Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Polish (Poland)
Ust-Logo2.png
Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Konkrete Leistungsbeschreibung für die Vorsteuerabzug erforderlich
2 Zusammenfassende Meldung muss ab Juli 2010 früher abgegeben werden
3 Car-Garantie eines Autoverkäufers unterliegt der Umsatzsteuer
4 Überlassung von Mobiliar zusätzlich zur Vermietung des Grundstücks ebenfalls umsatzsteuerbefreit
5 Berichtigung der Umsatzsteuer bei Insolvenz des Kunden
6 Rechte des Rechnungsempfängers bei unberechtigtem Ausweis der Umsatzsteuer
7 Vorsteuerabzug bei Ausweis eines überhöhten Steuerbetrags nur in Höhe der gesetzlich geschuldeten Steuer
8 Grundstücksgemeinschaft kann Vorsteuer nur abziehen, wenn sie Leistungsempfänger und die Rechnung an sie adressiert ist
9 Bundesfinanzhof fragt Europäischen Gerichtshof, wann bei der Lieferung von Nahrungsmitteln der ermäßigte Umsatzsteuersatz Anwendung finden
10 Unternehmensgründern muss eine Steuernummer erteilt werden
11 Frist für Zusammenfassende Meldung wird ab Juli 2010 verkürzt
12 Umsatzsteuer bei Beherbergungsleistungen
13 Angabe des Steuersatzes in einer Kleinbetragsrechnung eines Kleinunternehmers stellt keinen gesonderten Umsatzsteuerausweis dar
14 Umsatzsteuerliche Änderungen bei sonstigen Leistungen ab 01.01.2010
15 Umsatzsteuerbefreiung für Versicherungsvertreter gilt auch für Untervertreter
16 Bundesfinanzhof entschärft Anforderungen an den Nachweis steuerfreier innergemeinschaftlicher Lieferungen
17 Guter Glaube beim Vorsteuerabzug im Steuerfestsetzungsverfahren nicht geschützt
18 Betreuung, Schulung und Überwachung von nachgeordneten selbstständigen Vermittlern kann umsatzsteuerfreie Vermittlungsleistung sein
19 Ist-Versteuerung zum 1. Juli 2009 erweitert
20 Nachweis über die Überprüfung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2